Erfahren Sie, wie Sie Ihr Kind im Waldorfkindergarten anmelden können

Aufnahmekriterien, Anmelde- und Aufnahmeverfahren

  • Alter 0 bis 7 Jahre 
  • Interesse an der Waldorfpädagogik, Toleranz gegenüber den damit verbundenen Ge­pflogenheiten (z. B. Feiern der Jahresfeste) 
  • Alle Nationalitäten 
  • Eltern von Ganztages- (GT) und Kinderstuben- (KiSt) Kindern müssen entweder allein erziehend oder beide Elternteile müssen berufstätig sein, sich in einer Ausbildung befinden bzw. studieren 
  • In der Regel bevorzugen wir für die Aufnahme die Kinder der Mitarbeiter der Wal­dorfschule und des Lehrerseminars, Geschwisterkinder von bereits im Kindergarten aufgenommenen Kindern und Kinder aus der Kinderstube

Anmelde- und Aufnahmeverfahren 

Das Anmeldeformular ist mit der Geburtsurkunde und einem Foto des Kindes bis spätestens 15. Februar des jeweiligen Jahres an den Waldorfkindergarten Uhlandshöhe zurückzuschicken. Nach Eingang des Formulars wer­den die Kinder auf die Warteliste gesetzt. Für die Aufnahme in den Kindergartenbereich (VÖ, GT) berücksichtigen wir Kinder, die bis zum Monat September des neuen Schuljahres drei Jahre alt werden. Die Aufnahme ist von unserer jeweiligen Aufnahmekapazität abhängig.  

Interessierte Eltern können das Anmeldeformular gleich herunterladen oder telefonisch, per eMail und vor Ort bei einer unserer Erzieherinnen anfordern.

Das Aufnahmeverfahren im Detail

Beim Angebot der Kinderstube handelt es sich um ein Konzept, bei dem nur eine geringe Anzahl von Kindern aufgenommen werden kann. Dies ist für Eltern gedacht, die in besonderer beruflicher und familiärer Situation sind.

Nach dem Eingang des Anmeldeformulars bei uns werden wir die Eltern, die sich für die Libanonstraße interessieren im Zeitraum Februar/März zu einem Informationselternabend einladen. Der Besuch eines solchen Informationselternabends ist verbindlicher Bestandteil der Aufnahme. Bereits hier beginnt die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Kindergarten. Im Anschluss werden Sie zu einem weiteren Gespräch zusammen mit Ihrem Kind eingeladen.

Interessierte Eltern für die Haußmannstraße bitten wir um eine telefonische Benachrichtigung im Januar des für das Kind infrage kommenden Kindergartenjahres. Mit diesem Anruf bestätigen Sie, dass weiterhin Interesse an dem vorgemerkten Kindergartenplatz besteht. Im Anschluss werden Sie von uns gegebenfalls zu einem Gespräch eingeladen.

Hinweis: Je nach Alter Ihres Kindes kann es durchaus zu einer längeren „Kommunikationspause” zwischen uns kommen. Falls Sie vorher wegziehen oder sich anderweitig entscheiden, bitten wir Sie darum, uns dies mitzuteilen.

Bitte geben Sie uns eine eventuelle Adress- oder Telefonänderung sofort bekannt.

Freunde finden
Freunde finden
Auch mal Zeit für sich haben
Auch mal Zeit für sich haben
Gemeinsam kreativ – zum Beispiel beim Filzen